Druckversion

Dario Kampkaspar

Jahrgang 1983, Studium der Physik und Mathematik, Anglistik und Geschichte in Heidelberg; 2010 Magister Artium in Geschichte und Englisch bei Prof. Dr. Thomas Maissen und Prof. Dr. Volkhard Huth bzw. Prof. Dr. John Insley.

Interessen- und Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Kraichgaus und der Kurpfalz, Englands und Schottlands, Adelsgeschichte und -kultur im süddeutschen Raum und im Vergleich zu England und Schottland, Baugeschichte und Archäologie des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sowie Verkehrs- und Technikgeschichte. Momentaner Arbeitsschwerpunkt ist die Dissertation "Die Stammtafeln des Pleickhard von Helmstatt. Wissenschaftsgeschichte und Adelskultur im Südwesten des Reiches um 1600" bei Prof. Dr. Thomas Maissen, die neben einer Edition der Quelle eine umfangreiche Untersuchung zu Arbeitsweise und Kontakten des Kraichgauer Adligen enthält.

 

Rezensionen

 

  • Tim Neu et al., "Zelebrieren und Verhandeln", in HPB 59, 2011, H. 3.
  • Christine van den Heuvel, "Land, Dorf und Kirche", in: HPB 59, 2011, H. 4.